Weil gute Produkte mit
Liebe gemacht sind.

Für uns ist das alte Handwerk des Backens eine Kunst, die gelernt sein will. Unsere Torten und Kuchen sind hausgemacht von unserer gelernten Konditorin, einer waschechten Wienerin.

 

Unsere Brote und Brötchen backen wir selbst. Teig, der von Hand geknetet, geformt und in den Ofen geschoben wird. Teig der durch Fermentieren und lange Gärzeit schonend verarbeitet und besser bekömmlich wird. Für usnere Backwaren verwenden wir nur hochwertigste Zutaten aus weitesgehend ökologischer Erzeugung.

Aus der Backstube frisch auf den Frühstückstisch und den Kuchenteller.

Weil gute Produkte nachhaltig sind.

Ebenso wie auf Tradition legen wir Wert auf Qualität und Regionalität. Was bei uns auf den Frühstückstisch und auf die Stulle kommt beziehen wir daher wenn möglich von Hamburger Wochenmärkten bzw. Lieferanten aus der Region rund um Hamburg. Bei unserem Angebot achten wir auf saisonales Obst und Gemüse, Milchprodukte vom Milchhof Kruse aus Rellingen, und Wurstwaren aus biologischer Erzeugung.

 

Unser Kaffee und Espresso stammt aus einer befreundeten kleinen Rösterei: fabcoffee. Fabian beganns eine Rösterkarriere in Hamburg und arbeitet heute in eienr umgebauten Scheune im idyllischen Allgäu. Er achtet bei der Auswahl der Kaffeebohnen auf faire Einkaufsbedingungen und Bio-Qualität. Ihr bekommt seinen Espresso gemahlen doer ungemahlen bei uns auch für Zuhause.

​​

Unseren Tee servieren wir lose im Teesieb. Wir beziehen dafür verschiedene Sorten aus dem Kräuterhaus St. Georg und aus einem Direktvertrieb, der Tee Kampagne.

Unser Eis stellen wir selbst in unserer "olden Ott" her, einem zuverlässigen Oldtimer unter den Eismaschinen. Gesehen und verliebt! Hoffentlich werdet ihr auch unser Eis lieben - ohne Farbstoffe, Konservierungsmittel und künstliche Emulgatoren.